Mobile Roboter-3 Industrie-focus-Logo
Hyundai-1

Innovative Hyundai 'Elevate' Walking Car Concept Creates a New Vehicle Category, the UMV, Ultimate Mobility Vehicle. © Hyundai

Hyundai-2

Wheels with robotic legs allow users to drive, walk or even climb over the most treacherous terrain. © Hyundai

Bt_neu-6

Roboter-Auto erreicht mit Stelzen schwer zugängliche Orte

 

Die ausfahrbaren Beine des neuen Fahrzeuges »Elevate Ultimate Mobility Vehicle« können bis zu 1,5 m hohe Hindernisse überwinden.

 

Um nach Naturkatastrophen oder anderen Notfällen betroffene Opfer schnell erreichen zu können, sind geeignete Hilfseinrichtungen erforderlich. Insbesondere Rettungsdienste, z. B. Katastrophenschutz und Feuerwehren, benötigen spezielle Fahrzeuge, das ist für die Rettung von Leben entscheidend. Im Hyundai-Automobilkonzern hat der Hyundai Motor Company auf der Basis des Robotik-Arms CRADLE nun ein Fahrzeug entwickelt, das Hindernisse gewissermaßen auf Stelzen überwinden kann. Vorgestellt wurde das Fahrzeug im Januar auf der Messe CES 2019 in Las Vegas.

Die vier Räder des neuen Elevate Ultimate Mobility Vehicle (UMV) sind auf vier ausfahrbaren Beinen montiert, mit deren Hilfe sich das Fahrzeug problemlos über Schutt oder unwegsames Gelände bewegen kann, berichtete der Nachrichtendienst »engadget«.

Jedes Rad des elektrisch betriebenen Fahrzeuges ist mit einem eigenen Motor ausgestattet, sodass es sich auch weiter fortbewegen kann, wenn ein oder zwei Räder keinen Halt haben. Sollte die Fortbewegung auf Rädern nicht mehr möglich sein, können die beweglichen Beine ausgefahren werden und das Auto kann gewissermaßen weiter „gehen“. Bis zu 1,5 hohe oder 1,5 Meter lange Hindernisse sollen sich auf diese Art überwinden lassen.

Hyundai-3

Als mögliche Einsatzbereiche für das elektrisch betriebene Fahrzeug nennt Motor Company Regionen, in denen Erdbeben, Tsuanmis oder Hurrikans Schäden anrichteten. Die Einsatzmöglichkeiten beschränken sich allerdings nicht auf solche Situationen. Mit dem Fahrzeug könnten etwa auch Leute, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, die Außentreppen von Häusern überwinden. Die Möglichkeiten seien endlos, wie Hyundai auf der CES mitteilte.

Quelle: PRNewswire und Hyundai Motor America, http://www.hyundai.com

Bearbeitung: Wolfgang Klinker, Klinker@industry-focus.info

Video ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=SZvQtlh6ueM

Wheels attached to robotic legs turn it into a walking car.

It may look a bit scary and ready to take over the world following an invasion, but rest assured the Elevate concept has nothing but good intentions. Debuting today in Las Vegas at CES, the Ultimate Mobility Vehicle (UMV) as described by Hyundai is a futuristic concept with wheels attached to robotic legs to give it go-anywhere capabilities unmatched by any other rescue vehicle.

Part car, part robot, the Elevate was developed to tackle the most difficult surfaces on Earth and reach remote areas quicker than conventional vehicles created for search-and-rescue and humanitarian aid missions. Hyundai believes the concept could serve a wider variety of purposes as it could be a viable solution for disabled people in areas where there aren’t ramps. That’s because the Elevate can effectively walk thanks to its robotic legs, which come with built-in propulsion motors and have five degrees of freedom. Hyundai sees a future in which a disabled person could summon the Elevate to walk up to a house’s front door, automatically level itself, and allow the person in the wheelchair to simply roll right in. Fully electric, the concept is based on the company’s latest modular EV platform freeing up the possibility to install different bodies depending on specific requirements.

Those robotic arms can mimic mammalian and reptilian walking gaits, so it can effectively move in just about any direction, with Hyundai adding the Elevate can climb a five-foot wall or step over a five-foot gap. When the robotic arms are stowed, the concept can be used as a regular EV able to comfortably cruise at highway speeds.

Almost three years in the making, Hyundai’s oddly intriguing Elevate is purely a concept, but hopefully one day it will go into production as it has the potential to save lives in emergency situations.